Rauchentwicklung in Wohngebäude

Am 13.05. um 13:33 Uhr wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren aus Trostberg und Tacherting in unserem Gemeindegebiet zu einer Rauchentwicklung im Gebäude alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass der Rauch eines Kaminofens nicht ordnungsgemäß über den Kamin abgezogen hatte und stattdessen in die Wohnung zurückgedrückt wurde.
Vonseiten der Feuerwehr wurde eine Person mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation dem Rettungsdienst übergeben, der Brandschutz sichergestellt und anschließend die Wohnung mittels Überdrucklüfter quer gelüftet.
Abschließend wurde der örtlich zuständige Kaminkehrer zur Einsatzstelle hinzugezogen. Nach dessen Überprüfung des Kamins wurde die Einsatzstelle der Hausbesitzerin übergeben.

16.05.2023 Kabarettabend mit Chris Boettcher

X